Nachgesprächsmoderation für Teilnehmer*innen

Wir glauben, es ist schwer acht Individuen in einem kurzen Absatz zu beschreiben. Dennoch stellen wir uns dieser Herausforderung und wir hoffen, ihr erhaltet während des Festivals einen genaueren Eindruck von uns. Auf den Bildern seht ihr schon mal unsere „freundlichen“ Gesichter. In unserer Gesamtheit stellen wir den letzten Jahrgang des Masterstudiengangs Theaterpädagogik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg dar. Wir befinden uns in unseren wilden Zwanzigern und versuchen, diese erfolgreich mit allem was dazu gehört zu meistern. Trotz unserer unterschiedlichen Vorerfahrungen verbindet uns die Leidenschaften zum Theater und die Arbeit mit jungen Menschen. Sicherlich fragt ihr euch, was unsere Aufgabe während des Festivals sein wird. Wir starten mit euch den Versuch gemeinsam unsere Eindrücke in den Nachgesprächen festzuhalten, sie zu reflektieren, sowie miteinander darüber zu diskutieren und euch als Darsteller*innen ein Feedback zu geben.

Interesse bekommen?! Nähere Informationen über das Format und den Ablauf werden wir euch bei der Eröffnung geben.

Bis dahin wünschen wir euch frohes Schaffen!

Liebe Grüße

Amelie, Anna, Maria, Mieke, Pamina, Sabrina, Samantha und Viena